• Perth – mal anders

    Wir kamen kurz nach Perth. So für einen Tag oder zwei.

    Geblieben sind wir eine Woche, unter anderem weil wir von den Nyungah so gut aufgenommen wurden – dazu bald mehr im Blog.

    Ich hatte ja gerade meine ‘große’ Camera kaputt gemacht (Tipp: Sensorreinigung beim Fahren ist nicht so toll, wie es im ersten Moment klingt) und lief entsprechend mit der ‘Kleinen’ durch Perth: Panasonic Lumix GF3 Micro 3/4 Kamera.

    Was soll ich sagen: Ich hab die Ersatzkamera lieben gelernt. (Mal wieder … )

    In einem meiner Fotobücher (ich lese im Moment 2-3 pro Woche) stand, man sollte sich mal ausgefallene Aufgaben stellen, um die Foto-Kreativität zu schulen. Ausserdem stand drin, dass man nie Schilder fotografieren sollte und dass man Regeln brechen sollte.

    Also habe ich (fast) nur Schilder fotografiert. Mit Perth im Hintergrund.

    Viel Spaß bei einem ungewohnt ‘künstlerischen’ Photoblog!