• Über uns

    Wir sind ein Paar aus der Nähe Frankfurt/Main. 2006 waren wir mit dem Studium fertig und rutschten in sowas wie Karrieren – Kerstin in der Logistik, Holger in der Unternehmensberatung. Im Sommer 2010 fanden wir uns sehr frustriert an einem Lagerfeuer in Yosemite, Kalifornien. Wobei wir nicht wegen des Lagerfeuers frustriert waren, das war wunderschön. Aber alles andere stimmte irgendwie nicht – 60-80h Arbeit pro Woche in größtenteils sinnfreien Projekten, Sport und Urlaub nur als Mittel zum Zweck, damit man besser und länger im Hamsterrad rennen konnte.

    Also beschlossen wir, ein anderes Leben zu leben. Wir verkauften alles, was nicht in unsere Rucksäcke passte, kündigten Jobs und Wohnung und fingen an zu reisen. Die erste “sinnvolle Reise” führte uns als Entwicklungshelfer nach Belize. Nach einem Jahr voller Höhen und Tiefen (aber größtenteils Höhen) fanden wir uns wieder in Deutschland auf Heimaturlaub. Aber es juckte uns schon nach ein paar Tagen wieder in den Wanderschuhen.

    Wir brauchten eine neue Reise und einen neuen Kontinent zum erforschen. Da uns der Urlaub in Yosemite (mit dem Wohnmobil) so toll gefallen hatte, sollte es diesmal also von Campingplatz zu Campingplatz sein. Von Australien hatten wir schon eine Zeit lang gesprochen und geträumt und so beschlossen wir dann: 6 Monate Australien und Neuseeland im Wohnmobil.

    Kerstin

    Kerstin ist Baujahr 1983, Ex-Logistikmanagerin, Reiterin, Schokoliebhaberin (in wirklich jeder Form), Rodeofan, Countryhörerin, ausgebildete Disastermanagerin und Backprofi. Kerstin kann (im Gegenteil zu Holger) immer einschlafen und (ebenfalls im Gegenteil zu Holger) Karte lesen.

    [separator]

    Holger

    Holger ist Baujahr 1982, Ex-Unternehmensberater, Teilzeitnerd, Rocker, Bier- und BBQ-Liebhaber, Kochbuchautor, Reitdilletant und der Familienkoch. Er frickelt ständig an unserer Webseite oder plant mal wieder irgendein “Nebenprojekt”.